Kohle Protest

Nach der erfolgreichen Menschenkette in der Lausitz

„Bis hierhin und nicht weiter!“ Anti-Kohle-Kette 2015 in Garzweiler

Nach der erfolgreichen Anti-Kohle-Kette in der Lausitz 2014 wurde die Idee geboren, dieses Format auch in das Rheinische Braunkohlenrevier zu übertragen. Hierzu hat sich ein Trägerkreis formiert.

Die Mitglieder des Trägerkreises sind sich einig darin, dass angesichts der Schlüsselrolle NRWs beim Klimaschutz, der mit CO2-Emissionen von 90 Mio. t/a Rolle herausragenden Bedeutung der Braunkohle im Rheinland. Auch vor dem Hintergrund des (halbherzigen) „Aktionsprogramms Klimaschutz 2020“ der Bundesregierung und als Trittstein „auf dem Weg zur COP 21“ in Paris Ende November/Anfang Dezember ist es wichtig ein Zeichen setzen. 

Alle Informationen zu Anti-Kohle-Kette: www.anti-kohle-kette.de




NEWS

ROBIN WOOD kritisiert Stimmungsmache von Konzernen und Gewerkschaften gegen Klimaschutzabgabe für Braunkohlekraftwerke

In den aktuellen Debatten verstecken die Energiekonzerne ihr Geschäftsinteresse hinter den Sorgen und Nöten der Beschäftigten.


Streit um Klimaabgabe: 50 Ökonomen und Energiewissenschaftler stärken Wirtschaftsminister Gabriel den Rücken

Wenn wir jetzt nichts unternehmen, laufen die klimaschädlichsten Kohlemeiler immer weiter



Kohle-Karte
KONTAKTINHALTIMPRESSUM